25 Jahre BUND-Ortsgruppe Sigmaringen

Energiesparen soll Volkssport werden

 

Sogar die Sigmaringer Verwaltungsspitze war zum Vortrag von BUND-Landesgeschäftsführer Berthold Frieß gekommen.

Sigmaringen – Zum Jubiläumsvortrag 25 Jahre BUND Sigmaringen mit dem Thema „Visionen für eine zukunftsfähige Kommune“ war auch die Sigmaringer Verwaltungsspitze mit Bürgermeister Thomas Schärer, dem Ersten Beigeordneten Bernt Aßfalg und dem Stadtbaumeister Thomas Exler erschienen. Berthold Frieß, Landesgeschäftsführer des BUND, eröffnete seinen Vortrag mit der Feststellung, dass die Menschen insbesondere in den Industrieländern so lebten, als hätten wir vier Erden und deren Ressourcen zur Verfügung. Dies sei weder nachhaltig noch zukunftsfähig. Dem Dogma eines ständigen Wirtschaftswachstums stellte er in seiner Zukunftsvision Leitbilder entgegen: Das kosmopolitische Leitbild fordere ein Gastrecht für alle ein. Das ökologische Leitbild setze auf die Stichworte besser, anders, weniger. Der Schwerpunkt liege auf „gut leben statt viel haben“. Beim wirtschaftspolitischen Leitbild setze der BUND auf die ökosoziale Marktwirtschaft. Für die Kommunen vor Ort bedeute dies, dass für eine Wende zur Solarwirtschaft sich neue Versorgungsstrukturen bilden müssten, wobei dezentralen Akteuren wie Stadtwerken eine zentrale Rolle zukomme. So habe die Stadt Osnabrück habe einen Solardächer-Scan durchgeführt. Dabei ergab sich ein großes Potential für die Solarenergie. Energiesparen müsse zum Volkssport werden, was Schwaben ja nicht so schwer fallen dürfte. Der Referent trat für ein kommunales Energiemanagement ein und forderte generell eine Professionalisierung in der Gebäudeplanung. Es dürfe keine Renovierung einer Immobilie mehr ohne energetische Sanierung geben. So sei die jährliche energetische Sanierungsrate in Vorarlberg vorbildlich bei 3 Prozent des Gebäudebestandes, in Baden-Württemberg nur bei einem Prozent. Abschließend ermunterte Berthold Frieß den örtlichen BUND zu Beharrlichkeit und Penetranz. Nicht Wutbürger, sondern Mutbürger seien gefragt.

Erschienen 18.10.2011 im Südkurier

Begleitung von Planungen der Kommune

Hohenzollernstraße

Der Bau der Hohenzollernstraße als Entlastungsstraße der Kernstadt war eines der wichtigsten kommunalen Projekte der letzten Jahre. Der BUND konnte dazu beitragen, dass die Trassenführung in Teilbereichen geändert wurde und damit weniger umweltschädlich ist und dass in zufrieden stellendem Maß Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt wurden.

Renaturierung Hedinger Wiesen und Anlage von Amphibientümpeln

Öffentlichkeitsarbeit und Kontakt zu kommunalen Verwaltungen

Die Ortgruppe betreibt ein Umweltzentrum in der Burgstr. 4 mit Informationsmaterial zu verschiedenen Themen. Einmal monatlich findet Energie(spar)beratung statt und in der Saison im Herbst auch Pilzberatung. In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Gorheim der Erzdiözese Freiburg werden regelmäßig Vorträge angeboten. Aktionstage ´ Lebendige Donau ´ weisen auf die überragende ökologische Bedeutung der Flusslandschaft hin. Durch regelmäßige Gespräche mit Parteien und kommunalen Verwaltungen betreibt der BUND Lobbyarbeit für Natur und Umwelt.

Fotos: BUND Sigmaringen



Herzlich willkommen beim BUND Ortsgruppe Sigmaringen

Schauen Sie gerne gelegentlich vorbei, hier finden Sie sowohl aktuelle Informationen aus der Region, aber auch aus der gesamten Republik.

__________________________________________________________________________________

31. Juli 2018

14:00 - 17:30

Exkursion, Naturschule Fahrradexkursion: Der Natur auf der Spur

Beitrag des BUND zum Ferienprogramm der Stadt Sigmaringen. Die Exkursion führt in die Umgebung von...

06. September 2018

13:30 - 18:00

Workshop, Naturschule Umwelttag „Modellwerkstatt Solarenergie“ für Kinder und Jugendl. ab 10 Jahren im Rahmen des Sigmaringer Ferienprogramms

Treffpunkt: Eingang Liebfrauenschule Die Nutzung der Sonnenenergie ist ein wichtiger Beitrag zum...

08. September 2018

14:00 - 18:00

FestBUND-Familienfest bei der Volkshochschule Inzigkofen

Im Garten der Volkshochschule Inzigkofen im alten Kloster. Die BUND-Ortsgruppe Sigmaringen lädt...

15. September 2018

14:30 - 15:00

ExkursionPilzexkursion mit Siegfried Franz, Pilzexperte und stellv. Vors. der BUND-Ortsgruppe Sigmaringen

Weitere Informationen siehe Tagespresse bzw. BUND-Homepage. Außer der Pilzexkursion bietet...

13. Oktober 2018

13:00 - 17:00

PflegeaktionÖffentl. Landschaftspflegeaktion an der Brunnenhalde bzw. am Guibstein in Oberschmeien

Viele Helfer sind erwünscht. Hier kann sich jeder durch praktische Arbeit für den Erhalt der...

20. Oktober 2018

13:00 - 17:00

PflegeaktionÖffentl. Landschaftspflegeaktion an der Brunnenhalde bzw. am Guibstein in Oberschmeien

Viele Helfer sind erwünscht. Hier kann sich jeder durch praktische Arbeit für den Erhalt der...

15. November 2018

20:00 - 20:30

Klimaschutzkonzept Landkreis Sigmaringen

Referenten: Walter Göppel, Geschäftsführer der Energieagentur Ravensburg und Michael Bauer, Leiter...

Seite 1 von 1 1

Suche