FairTradeTown Sigmaringen

Was sind Fairtrade-Towns?

FairtradeTowns fördern gezielt den fairen Handel auf kommunaler Ebene und sind das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung von Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich für den fairen Handel in ihrer Heimat stark machen. In Deutschland wächst zunehmend das Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen.

Die BUND-Ortsgruppe sieht in dem Projekt Fairtrade-Stadt Sigmaringen die Chance, durch konkretes Handeln einen Beitrag zu globaler Gerechtigkeit, zum globalen Lernen und zu globaler Friedenspolitik zu leisten.

Unterstützen Sie das Projekt Fairtrade-Stadt Sigmaringen und schreiben Sie eine Mail an:

info@bund-sigmaringen.de

5 Schritte bis zur Fairtrade-Town

 

1. Ratsbeschluss

Die Kommune verabschiedet einen Ratsbeschluss zur Unterstützung des Fairen Handels. Bei allen öffentlichen Sitzungen wird fair gehandelter Kaffee und ein weiteres Produkt angeboten.

2. Steuerungsgruppe

Eine lokale Steuerungsgruppe wird gebildet, die auf dem Weg zur Fairtrade-Town die Aktivitäten vor Ort koordiniert. Diese Gruppe besteht aus mindestens drei Personen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft.

3. Fairtrade-Produkte im Sortiment

In 5 lokalen Geschäften werden mindestens zwei Produkte aus Fairem Handel angeboten.

4. Fairtrade in öffentlichen Einrichtungen

Produkte aus Fairem Handel werden in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Vereinen, und Kirchen verwendet.

5. Medien

Die örtlichen Medien berichten über alle Aktivitäten auf dem Weg zur Fairtrade-Town.


7. Mai 2015

Fairen Handel im Bewusstsein der Bevölkerung verankern

Auf Einladung der BUND Ortsgruppe Sigmaringen referierte Helfried Wollensak, Sprecher der Lenkungsgruppe "Ravensburg – Wir handeln fair", zum Thema: Wie kann Sigmaringen Fairtrade-Stadt werden ?

In seinem Vortrag erläuterte er den Weg, wie die Stadt Ravensburg zur Auszeichnung Fairtrade-Stadt im Dezember 2012 kam. Zunächst einmal bestand in Ravensburg seit vielen Jahren die Motivation, den Gedanken des fairen Handels stärker im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Schon 1998 war eine Agenda-Gruppe Eine Welt gegründet worden, in der Vertreter von Schulen, Kirchen und privaten Initiativen mitarbeiten. Einmal pro Jahr führt diese Gruppe eine größere Aktion durch. Zum Beispiel  2013 zum Thema ´ fair handeln ´, 2014 zum Thema ´Kleidung, made in Würde ´ und 2015 ´ Fairer Konsum. Mein Handy. Meine Jeans. Meine Blumen ´. Ein wichtiges Element in der Ravensburger Entwicklung ist auch die dwp eG Fairhandelsgenossenschaft, die eine partnerschaftliche Handelsbeziehung mit mehr als 60 Produzentengruppen und den darin zusammengeschlossenen zehntausenden von ProduzentInnen und KleinbäuerInnen unterhält.

Herr Wollensak betonte, dass es in Ravensburg nicht in erster Linie um die Erlangung einer Urkunde zur Fairtrade-Stadt gegangen sei. Wichtig seien die Aktivitäten zur Umsetzung eines gerechten, ökologischen und fairen Handels gewesen. Wenn Ravensburg als Fairtrade-Stadt eine größere Bekanntheit erlangen könne, sei dies eine willkommene Zugabe. 

__________________________________________________________________________________



Herzlich willkommen beim BUND Ortsgruppe Sigmaringen

Schauen Sie gerne gelegentlich vorbei, hier finden Sie sowohl aktuelle Informationen aus der Region, aber auch aus der gesamten Republik.

__________________________________________________________________________________

06. September 2018

13:30 - 18:00

Workshop, Naturschule Umwelttag „Modellwerkstatt Solarenergie“ für Kinder und Jugendl. ab 10 Jahren im Rahmen des Sigmaringer Ferienprogramms

Treffpunkt: Eingang Liebfrauenschule Die Nutzung der Sonnenenergie ist ein wichtiger Beitrag zum...

08. September 2018

14:00 - 18:00

FestBUND-Familienfest bei der Volkshochschule Inzigkofen

Im Garten der Volkshochschule Inzigkofen im alten Kloster. Die BUND-Ortsgruppe Sigmaringen lädt...

15. September 2018

14:30 - 15:00

ExkursionPilzexkursion mit Siegfried Franz, Pilzexperte und stellv. Vors. der BUND-Ortsgruppe Sigmaringen

Weitere Informationen siehe Tagespresse bzw. BUND-Homepage. Außer der Pilzexkursion bietet...

13. Oktober 2018

13:00 - 17:00

PflegeaktionÖffentl. Landschaftspflegeaktion an der Brunnenhalde bzw. am Guibstein in Oberschmeien

Viele Helfer sind erwünscht. Hier kann sich jeder durch praktische Arbeit für den Erhalt der...

20. Oktober 2018

13:00 - 17:00

PflegeaktionÖffentl. Landschaftspflegeaktion an der Brunnenhalde bzw. am Guibstein in Oberschmeien

Viele Helfer sind erwünscht. Hier kann sich jeder durch praktische Arbeit für den Erhalt der...

15. November 2018

20:00 - 20:30

Klimaschutzkonzept Landkreis Sigmaringen

Referenten: Walter Göppel, Geschäftsführer der Energieagentur Ravensburg und Michael Bauer, Leiter...

Seite 1 von 1 1

Suche